Oekomineral Deutschland AG

Ulmer Str. 160b
D-86153 Augsburg
Tel: +49 821 71058430
Mail: info@oekomineral.com

[...mehr!]

Tiernahrungsergänzung für Geflügel


zurück zur Übersicht


Unser Veterinär bestätigt:

  • Rein natürlich
  • Schnelleres Wachstum
  • Reduzierung der Aggressivität der Tiere
  • Bessere Fleischqualität
  • Bessere Ertragssituation
  • Geringere Umweltbelastung

Verwendung in der Aufzucht, Mast und bei Legehühnern

ANIMASANUM® ist Natur pur; es wird aus Klinoptilolith (Zeolith) gewonnen, einem Mineral, vulkanischen Ursprungs. Klinoptilolith wurde von Beginn an in der Mast eingesetzt, zunächst um den beißenden Ammoniak-Geruch im Stall zu reduzieren. Die Anwendung wurde ein voller Erfolg, nicht nur die Luft verbesserte sich, sondern eine ganze Reihe positiver Wirkungen traten ein, die hier vorgestellt werden. 

ANIMASANUM® wird in einem speziellen Verfahren hergestellt, der Tribo-Mechanischen-Aktivierung (TMAZ), bei der das Material in kleinste Teilchen zerrieben wird, wobei es sich statisch auflädt, was für die außergewöhnliche Wirkung entscheidend ist.

Produzieren Sie „organischen Dünger“

Durch die Futtermittelergänzung ANIMASANUM® ist es möglich, in Verbindung mit anderen Verfahren, aus dem Hühnermist einen hochwertigen, organischen Dünger zu produzieren. Er enthält einen hohen Anteil an organischer Substanz, die eine unersetzliche Rolle bei der Entwicklung der Pflanzen spielt. 

Zusammen mit anderen Verfahren ist es möglich, eine Hygenesierung des Düngers auf rein natürlichen Weges zu erhalten. 

 

 

Da sich die Pflanzennährstoffe nach und nach lösen, wird eine gute Langzeitwirkung erreicht. 

Organischer Dünger ist:

  • für alle Kulturen.
  • basierend auf Hühnermist.
  • angereichert mit Zeolith und Kalzit.
  • für Gärten, Obst- und Weinbau.

Lassen Sie sich beraten, wie Sie mit vertretbarem Aufwand, selbst eine Produktion einrichten, oder wie Sie mit Hilfe von OEKOMINERAL Deutschland AG den Hühnermist vermarkten können.

Erzielte Resultate

 

Mit ANIMASANUM® werden in der Tierhaltung außergewöhnliche Erfolge erzielt. In zahlreichen wissen-schaftlichen Untersuchungen und im praktischen Einsatz wurden die Erfolge bestätigt. 

 

Zusammenfassend können für den Züchter folgende Vorteile angeführt werden:

  • Deutliche Ertragssteigerung bei Legehennen bei gleichzeitig gesünderen Tieren
  • Reduzierung der Sekundärkosten
  • höhere Überlebensrate, geringerer Kannibalismus (sagen die Anwender) 
  • mehr Belegungszyklen des Stalles bei Hühnermast
  • gesunde „glücklichere“ Tiere 
  • positiver Beitrag zum Tierschutz
  • Reduktion der Geruchsbelästigung durch bessere Bindung der Proteins und zusätzliche
    Bindung  des Ammoniaks im Kot durch Kationen – wertvoller, stickstoffhaltiger Dünger entsteht
  • höhere Kundenzufriedenheit durch bessere Qualität

 

 

Und so erfolgt der praktische Einsatz

ANIMASANUM® wird dem Futter beigemischt und/oder als Einstreuzusatz zugefüttert. Wirkungen können bereits ab einer Beimischung von 1 % beobachtet werden. Ideal ist eine Beimischung von 1 - 2 %.
 
Futterzusatz bei der Aufzucht, Mast und bei Legehühnern:
- Beimischung: 1 - 2  %
- Einstreuzusatz: 1 - 4 mm Körnung
 
Allgemein wird beobachtet, dass das Futter vom Geflügel sehr positiv angenommen wird.
Das Futter wird besser gefressen und besser verwertet.

powered by RM-Medienagentur