Plantos Verde®


PLANTOSVERDE® Basic zeichnet aus sich durch Partikelgröße unter 10 Mikron und unter 2 Mikron erhöhte elektrische Ladung zahlreiche Spurenelemente und Nährstoffe.

Biologischer Blattdünger mit verschiedenen Inhaltsstoffen

Fakten unseres biologischen Düngers, die für sich sprechen:

  • umwelt- und klimafreundlich
  • schützt den Boden
  • verkürzt die Wachstumszeit und steigert den Ertrag
  • reduziert  die Kosten
  • benötigt minimalen Energieaufwand bei der Erzeugung
Vorteile

Pflanzentechnische Vorteile

  • bis zu 20 % schnelleres Wachstum
  • schützt die Pflanzen vor Schädlings- und Pilzbefall
  • stressfreies Wachstum (die Pflanze ist gegen Stresssituationen wie Trockenheit oder Frost besser geschützt)
  • höheren Brix-Wert
  • verbesserte Qualität durch höheren Vitamin-, Farbstoff, und Geschmacksgehalt (höherer Brix-Wert)
  • Verhältnis von Wasser und Fruchtfleisch verändert sich, mehr Trockenmasse
  • biologisch und natürlich
  • verbesserte Wiederstandskraft gegen Trockenheit und Schadorganismen
  • eine gleichmäßige Fruchtausbildung

Wirtschaftliche Vorteile

  • bis zu 30 % mehr Ernteertrag
  • bis zu 50 % weniger Wasserverbrauch
  • Einsparungen bei Düngemittel
  • Einsparung bei Spritzmittel
  • echte Alternative zu herkömmlichen Kunstdüngern
  • kostengünstiger als herkömmliche Kunstdünger
  • längere Lagerfähigkeit (durch Erhöhung des Trockenmassegehaltes)
Mehr Wachstum für Ihre Pflanzen

Am Beispiel von Miscanthus sinensis Giganteus (Chinaschilf, vlg. „Elefantengras“)

  • sehr positive Energiebilanz
  • höchste Energieerträge je Hektar
  • Nutzung von Stilllegungsflächen
  • sehr arbeitsextensive Kultur

Informationen

Herkunft Südostasien
Wuchshöhe bis 4 m
Vermehrung Aussetzen von Rhizomen
Anbaugebiet Maisbaugebiete bis 700 m Seehöhe
Ernte mit Häcksler oder Miscanthus-Harvester
Nutzung Verbrennung des Häckselgutes, von Pellets oder Briketts

Miscanthus-Telegramm

Anbau

  • Anfang bis Mitte Mai in Maisbaulagen
  • 8-10 cm tief im Abstand von 1x1 m ablegen
  • keine sandigen Böden, keine Staunässe


Pflanzenschutz

  • im Pflanzjahr möglichst unkrautfrei halten
  • chemischer Pflanzenschutz oder mechanisch mit Hacke
  • ab dem 3. Jahr kein Pflanzenschutz notwendig

Düngung

  • im Pflanzjahr nicht düngen
  • auf leistungsschwächeren Böden ersetzt Plantos Verde jede Art von zusätzlichem Dünger

Ernte

  • Mitte April bis Anfang Mai mit Selbstfahr häcksler
  • Wassergehalt muss unter 20% liegen
  • Häcksellänge 2-3 cm

Erträge

  • 15.000 kg/ha auf guten Standorten über eine Ertragsdauer von 20 Jahren,
  • bis 25 t/ha mit Plantos Verde
  • im 1. und 2. Jahr keine Erträge
  • Ertrag entspricht einem Energieertrag von 6.500 lt Heizöl

Förderung

  • Beantragung in MFA-Flächennutzungsliste: SLZA bzw. FZA oder Energiepflanzenbeihilfe
  • „Elefantengras“ ist eine Ackernutzung, Bestimmungen zur Grünlanderhaltung beachten!
Anwendungsstudie in Niger, Niamey

Studienzeitraum: Januar bis Februar 2013

ADDAM KIARI SAIDOU, Ph.D.
DGRN/INRAN
NIAMEY NIGER

 

Auswirkung der Anwendung von Plantos Verde® auf Salat:

 

Die Blätter wurden zum ersten Mal am 24. Januar 2013 mit einer 0,3 % Lösung besprüht. Die Bilder wurden am 5.2.2013 aufgenommen. Bereits nach 12 Tagen und einmaliger Anwendung ist die Wirksamkeit von Plantos Verde® zu erkennen:

links: Sellerie 1x behandelt rechts: Selleriekontrolle unbehandelt
links: Sellerie 1x behandelt rechts: Selleriekontrolle unbehandelt